Keine Einträge vorhanden

 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8

geführte wildbeobachtungen

Magische Momente vom Juli bis September

Frühmorgens gehören die Berge den Wildtieren: Steinböcke, Gämsen, Murmeltiere und der König der Lüfte – der Steinadler – begrüssen den Tag. Ein magischer Moment, wenn Sie die Tiere in ihrer ursprünglichen Umgebung beobachten können.  

Ein ortskundiger Wildtierspezialist führt Sie am Donnerstagmorgen zu den Steinbockkolonien und erklärt Ihnen die Wesensart dieser wagemutigen Kletterer. 

Unser Tipp: Reisen Sie bereits am MIttwochabend an und geniessen Sie den Sonnenuntergang im Berghaus Niederhorn in einem der gemütlichen Zimmer.

 
Übersichtsplan Sommer
Wildbeobachtung mit Swarovsky Ferngläser
 

Wildbeobachtung am Donnerstagmorgen

Beobachten Sie heimische Wildtiere aus nächster Nähe

Bequem bringt Sie die Bahn aufs Niederhorn, von wo aus Sie frühmorgens starten. Gerade rechtzeitig, um mitzuerleben, wie die wahren Einheimischen der Bergwelt – die Wildtiere – erwachen.  

Gämsen, Steinböcke, Murmeltiere und der König der Lüfte – der Steinadler – belohnen Sie für die frühe Stunde. Wir empfehlen Ihnen, Ihre Fotokamera mitzunehmen. Während der Wildbeobachtung stehen Ihnen sechs CL Companion Ferngläser von Swarovski Optik zur Verfügung. Bitte rüsten Sie sich mit einem Picknick aus. Die Wildbeobachtung dauert rund 5 Stunden (reine Wanderzeit ca. 4 Stunden). Die Wildbeobachtung endet bei der Mittelstation Vorsass.

Oder gleich den Sonnenaufgang nach der Übernachtung im Berghaus Niederhorn erleben? Echte Kenner geniessen den Vorabend bei einem feinen Abendessen und erleben den Frühstart mit Sonnenaufgang auf dem Niederhorn.

Gerne nehmen wir Ihre erforderliche Reservation unter Tel. +41 (0)33 841 08 41, via info@niederhorn.ch oder via Anfrageformular entgegen. Die Wildbeobachtung wird bei Anmeldeeingang von mindestens 7 Teilnehmern durchgeführt. Über die Durchführung informieren wir Sie bis um 15.00 Uhr am Vortag.

Gruppen haben die Möglichkeit von Montag bis Freitag, die Wildbeobachtung exklusiv für sich zu buchen.

Preise in CHF

Bahnfahrten inkl. Führung Erwachsene Kind (6 bis 16 Jahre)
Ab Beatenbucht 39.00 19.50
Ab Beatenberg 34.00 17.00
Alle Preise in CHF inkl. 8 % MwSt. Preisänderungen vorbehalten.

Inbegriffene Leistungen / Dauer

  • Bahnfahrten
  • Wildbeobachtung inkl. Führung
  • Ca. 5 Stunden (reine Wanderzeit rund 4 Stunden)
  • Voraussichtliches Ende in Vorsass um 13.00 Uhr

Fahrplan

Fahrplan Wildbeobachtung - BERGFAHRT (jeweils donnerstags vom 6. Juli bis 28. September 2017 - nur auf Anmeldung)
STI-Bus Linie 21 Thun - Beatenbucht
Thun Bhf. ab 06.03
Beatenbucht an 06.28
Standseilbahn Beatenbucht - Beatenberg
Beatenbucht ab 06.40
Beatenberg an 06.50
Gruppenumlaufbahn Beatenberg - Niederhorn
Beatenberg ab 07.00
Niederhorn an 07.14

An- / Abreise

Hinfahrt bis Beatenbucht

  • Bus: STI Bus Nr. 21, Linie Thun–Interlaken Ost bis Haltestelle «Beatenbucht»
  • Auto: ab Thun Richtung Gunten–Interlaken. Sie können Ihr Auto gleich bei der Niederhornbahn in der Beatenbucht im Parkhaus abstellen (kostenpflichtig).
  • Schiff: ab Thun oder anderen Schiffstationen entlang des Thunersees  bis Schiffstation «Beatenbucht» und weiter mit der Standseil- und Gruppenumlaufbahn aufs Niederhorn.

Hinfahrt bis Beatenberg

  • Bus: PostAuto Nr. 101, Linie Interlaken West–Beatenberg bis «Beatenberg, Station»
  • Auto: ab Interlaken Richtung Beatenberg Station. Sie finden Parkplätze an der Niederhornbahn oder im Parkhaus Beatenberg Lood (kostenpflichtig).

Rückfahrt ab Beatenberg mit dem PostAuto (Nr. 101) in Richtung Interlaken West oder mit der Standseilbahn in die Beatenbucht und mit dem STI-Bus (Nr. 21) weiter bis Bahnhof Thun oder bis Interlaken Ost.

Anreisemöglichkeiten

Vergessen Sie nicht...

  • Gutes Schuhwerk
  • Fotoapparat
  • Zwischenverpflegung
 

niederhorn - logenplatz mit der kulisse von eiger, mönch und jungfrau

Hoch über dem Thunersee liegt der Ferienort Beatenberg mit seinem Hausberg, dem Niederhorn. Beginnen Sie Ihren Ausflug mit dem Besuch des Gipfels und geniessen Sie eine wunderbare Rundsicht ins Justistal zur einen und auf das Alpenpanorama zur anderen Seite.

Facebook Niederhorn
 
RSS
Weiterempfehlen
Anfahrtskarte
 

Niederhornbahn AG
Sahli 66A
3803 Beatenberg

INFOTELEFON
+41 (0)33 841 14 20  

Tel. +41 (0)33 841 08 41
Fax. +41 (0)33 841 14 72 info@niederhorn.ch