Keine Einträge vorhanden

 
 
Gruppe am Wandern

gruppen

Weil es gemeinsam mehr Spass macht

Eine Gruppe kann auf dem Niederhorn so allerhand erleben – 120 km Spazier- und Wanderwege stehen zur Auswahl, drei unterschiedliche Alpen-OL-Pfade (von leicht bis schwierig) warten darauf, entdeckt zu werden oder sausen Sie mit den Trotti-Bikes den Berg runter. Die reiche Tierwelt auf dem Niederhorn kann Dank der geführten Wildbeobachtung erlebt werden. Lassen Sie sich in einem der zahlreichen Restaurants kulinarisch verwöhnen. NEU können Sie Ihren Ausflug auf das Niederhorn als RailAway Angebot buchen. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Abfahrtsbahnhof über das vorteilhafte RailAway Angebot.

 
Alpen-OL am Niederhorn
 
 
Trotti-Biken am Niederhorn
 
 
Geführte Wildbeobachtung am Niederhorn
 
 
Übersichtsplan Niederhorn Sommer
 
 
Übersichtsplan Niederhorn Sommer

Ihr persönliches Gruppenabenteuer

Abwechslungsreiche Wanderungen

Geniessen Sie auf einem der vielen Wanderwegen die Natur und das atemberaubende Panorama. Die schützenswerte Flora und Fauna des Niederhorns lassen mit Sicherheit auf Ihr Herz höherschlagen.

 
 

Drei unterschiedliche Alpen-OL-Pfade

Erleben Sie die Faszination des Orientierungslaufens am Niederhorn. Drei unterschiedliche Pfade (von leicht bis schwierig) warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Der Alpen-OL führt entlang des Wanderweges vom Niederhorn nach Vorsass. Und mit etwas Glück können Sie Ende Sommersaison einen Preis gewinnen.

 
 

Trotti-Biken

Zwei abwechslungsreiche Routen führen von der Mittelstation Vorsass hinunter nach Beatenberg – die rasante Route «Direttissima» oder die gemütliche Route «Flanierama».  Den Ausflug mit Trotti-Biken am Niederhorn  können Sie auch als RailAway Angebot buchen.

 
 

Geführte Wildbeobachtungen

Von Juni bis September begleitet Sie jeden Donnerstag ein Wildtierspezialist zu den Steinbockkolonien. Frühaufsteher werden mit etwas Glück mit dem aussergewöhnlichen Anblick von Steinböcken, Gämsen, Murmeltieren und dem König der Lüfte — dem Steinadler – belohnt.

Für Gruppen bieten wir die geführten Wildbeobachtungen auch an andern Tagen an.

 
 

Trotti-Plausch

Der gute Start in den Feierabend. Mit dem Trotti-Grillplausch erleben Gruppen ab 2 Personen die Bahnfahrt mit der Standseil- und der Gruppenumlaufbahn von Beatenbucht bis Vorsass. Von Vorsass geht es mit den Trotti-Bikes zurück nach Beatenberg und mit der Standseilbahn hinunter in Beatenbucht, wo Sie das Seerestaurant zu einem feinen Abendessen auf der Terrasse erwartet.


Kulinarischer Genuss

Diverse Restaurants am Niederhorn bieten Ihnen immer wieder die Gelegenheit, eine kleine Pause einzulegen und gemeinsam eine Kleinigkeit zu essen und zu trinken.


Lassen Sie sich von uns beraten

Wussten Sie bereits, dass Sie auch ausserhalb der Betriebszeiten aufs Niederhorn fahren können? Das Berghaus Niederhorn öffnet die Türen exklusiv für Sie.  Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot nach Ihren Bedürfnissen.

Niederhornbahn AG
Sahli 66A
3803 Beatenberg

Tel. +41 (0)33 841 08 41
info@niederhorn.ch 

 
 

Preise in CHF

Fahrplan

An- / Abreise

Hinfahrt bis Beatenbucht

  • Bus: STI Bus Nr. 21, Linie Thun–Interlaken Ost bis Haltestelle «Beatenbucht»
  • Auto: ab Thun Richtung Gunten–Interlaken. Sie können Ihr Auto gleich bei der Niederhornbahn in der Beatenbucht im Parkhaus abstellen (kostenpflichtig).
  • Schiff: ab Thun oder anderen Schiffstationen entlang des Thunersees  bis Schiffstation «Beatenbucht» und weiter mit der Standseil- und Gruppenumlaufbahn aufs Niederhorn.

Hinfahrt bis Beatenberg

  • Bus: PostAuto Nr. 101, Linie Interlaken West–Beatenberg bis «Beatenberg, Station»
  • Auto: ab Interlaken Richtung Beatenberg Station. Sie finden Parkplätze an der Niederhornbahn oder im Parkhaus Beatenberg Lood (kostenpflichtig).

Rückfahrt ab Beatenberg mit dem PostAuto (Nr. 101) in Richtung Interlaken West oder mit der Standseilbahn in die Beatenbucht und mit dem STI-Bus (Nr. 21) weiter bis Bahnhof Thun.

Anreisemöglichkeiten
 
 

Unser Tipp: Schenken Sie mit Abstand mehr Freude

 
 
 

niederhorn - logenplatz mit der kulisse von eiger, mönch und jungfrau

Hoch über dem Thunersee liegt der Ferienort Beatenberg mit seinem Hausberg, dem Niederhorn. Beginnen Sie Ihren Ausflug mit dem Besuch des Gipfels und geniessen Sie eine wunderbare Rundsicht ins Justistal zur einen und auf das Alpenpanorama zur anderen Seite.

Facebook Niederhorn
 
RSS
Weiterempfehlen
Anfahrtskarte
 

Niederhornbahn AG
Sahli 66A
3803 Beatenberg

 

Tel. +41 (0)33 841 08 41
info@niederhorn.ch