de/en
  • Revision am Niederhorn

    Start in die Wintersaison 22. Dezember 2018

    Anlagezustand heute:
    Gruppenumlaufbahn: GESCHLOSSEN
    Standseilbahn: GESCHLOSSEN


    HIER KLICKEN FÜR MEHR INFOS

Niederhorn Schneeschuhwandern (Wandern)
 
 

Bahntechnik

Die Standseil- und die Gruppenumlaufbahn von Beatenbucht via Beatenberg bis Niederhorn werden laufend gewartet und während den Revisionen im Frühling und Herbst auf den neusten Stand der Technik gebracht. Auf dieser Seite erfahren Sie mehr über die wichtigsten Ausbau- und Revisionsarbeiten. Auf Anfrage organisieren wir gerne eine Betriebsbesichtigung für Sie.


 
 
1
2
3
4

frühlingsrevision 2018

Während der Frühlingsrevision werden jährlich Unterhaltsarbeiten der Gruppenumlaufbahn gemacht. Dieses Jahr wird der alte Gleichstrommotor durch einen energiesparenden Frequenzumrichter ersetzt. An den Mästen und Stationen drehen rund 300 Rollen welche gemäss Wartungsintervall des Herstellers regelmässig ausgetauscht werden müssen. Der Pistendienst räumt das Pistensicherungsmaterial zusammen und prüft die Gehänge des Skilifts. Die Trotti-Bikes wurden von der Mittelstation Vorsass mit der Bahn nach Beatenberg geführt, wo Sie für den Sommerbetrieb fit gemacht werden.

 
mehr>
 
 
1
2
3
4
5

Neues Zugseil für die Gruppenumlaufbahn

Während der Frühlingsrevision 2017 wurde das Zugseil der Gruppenumlaufbahn von Beatenberg bis Niederhorn durch ein neues Seil ersetzt. Mit einem Spezialtransport wurde das rund 60 Tonnen schwere Seil mit zwei Spezialtiefladern nach Beatenberg gebracht und durch Spezialisten sowie den technischen Mitarbeitern der Niederhornbahn eingezogen und verspleisst. Nebst dem Seilwechsel werden, wie jeden Frühling wieder 2 Gondeln komplett revidiert und Betriebswichtige Bauteile werden zum Teil von externen Fachstellen geprüft und gewartet.

 
mehr>
 
 
1
2
3
4
5
6

Antriebsrevision der Standseilbahn

Im Herbst 2016 wurde der Antriebsmotor der Standseilbahn nach über 40 Dienstjahren erneuert. Nachdem der alte Ward-Leonhard Motor ausgebaut wurde, mussten mit einer Spezialfräse Fundamente entfernt werden um Platz für den neuen Antrieb zu schaffen. Der Umbau bedingte eine Einstellung des Betriebes der Standseilbahn während rund vier Wochen.

 
mehr>

niederhorn - logenplatz mit der kulisse von eiger, mönch und jungfrau

Hoch über dem Thunersee liegt der Ferienort Beatenberg mit seinem Hausberg, dem Niederhorn. Beginnen Sie Ihren Ausflug mit dem Besuch des Gipfels und geniessen Sie eine wunderbare Rundsicht ins Justistal zur einen und auf das Alpenpanorama zur anderen Seite.

Facebook Niederhorn
 
RSS
Weiterempfehlen
Anfahrtskarte
 

Niederhornbahn AG
Sahli 66A
3803 Beatenberg

INFOTELEFON
+41 (0)33 841 14 20  

Tel. +41 (0)33 841 08 41
Fax. +41 (0)33 841 14 72 info@niederhorn.ch