Die Niederhornbahn ist in Betrieb
Ab dem 6. Juni 2020 gilt der Sommerfahrplan.

 

Wie sieht das Schutzkonzept für die Niederhornbahn aus?

Grundsätzlich gelten bei den Bergbahnen dieselben Schutzmassnahmen wie im öffentlichen Verkehr.

  • Es gilt eine Maskenpflicht. Wir bitten Sie die Masken beim Betreten der Stationen zu tragen und während der Fahrt mit der Standseilbahn und Gondelbahn nicht auszuziehen. Masken können bei den Stationen der Niederhornbahn bezogen werden.
  • Desinfektionsmittel stellen wir an unseren Stationen zur Verfügung. Bitte beachten Sie die Hygieneregeln des BAG
  • Wir reinigen regelmässig für Sie. Die Ticketschalter, Standseilbahn und die Gondelbahn werden durch unser Personal mehrmals pro Tag gereinigt.
  • Bitte weisen Sie bereits gekaufte Tickets unaufgefordert an den Stationen vor und legen Sie den Swiss Pass auf die roten Punkte.

Trotti-Vermietung:
Der Trotti-Verleih hat geöffnet. Wir bitten Sie Ihre Hände vor der Fahrt zu desinfizieren. Der Trotti-Verleih kann dadurch gewährleistet werden, dass die Trotti-Bikes und Helme nach jedem Gebrauch durch unser Personal desinfiziert werden.