Mit dem Fahrplanwechsel vom 15. Dezember 2019 wird der Abo-Verbund Berner Oberland (BeoAbo) in den Libero-Tarifverbund integriert.
Das bringt für die bisherigen Kunden des BeoAbo-Gebietes Veränderungen: Die Region zwischen Thun, Spiez und Interlaken, entlang des Thunersees, gehört neu zum integralen Tarifverbund Libero (gelbe Zonen). Hier gilt das System «Ein Fahrausweis für alles» – egal, mit welcher Transportunternehmung Sie unterwegs sind.

Auch die Strecke der Standseilbahn “Beatenbucht – Beatenberg” ist nun in den Libero-Tarifverbund eingeschlossen. Dies bedeutet, dass Fahrgäste auf dieser Strecke neu ein Zonenticket für drei Zonen lösen müssen. (Zone 720 / 730 / 740) Das Ticket wird für 90 Minuten gültig sein und kostet 7.00 CHF oder 3.70 CHF mit dem Halbtax-Abo. Nach Ablauf der 90 Minuten wird nochmals ein Ticket für dieselben Zonen gelöst. Auf Grund dieser Integrierung in den Libero-Tarifverbund werden ab Fahrplanwechsel die Tarife der Niederhornbahn angepasst.